WARENKORB
      Kundenlogin
Direkt zum Seiteninhalt

FOX-Nagelpilzlaser


Mit dem FOX - Diodenlaser haben Sie die mit dem Nagelpilz befallenen Nägel sofort im Griff.
Der spezielle Diodenlaser mit 1064nm und 10 Watt Leistung, ist wie geschaffen für alle Hautärzte, Podologen bzw. medizinischen Fußpfleger!



Warum der FOX Nagelpilz-Laser?

Sie haben Nagelpilz bei sich entdeckt?
Der FOX zerstört tiefenwirksam und sanft den Lebensraum des Nagelpilzes, dank seiner speziellen Wellenlänge von 1064 nm.

Was ist der Nagelpilz?

Nagelpilz (Onychomykose) ernährt sich von Keratin in Ihren Nägeln und verursacht häufig ein lang anhaltendes Leiden. Nagelpilzinfektionen können schmerzhaft sein, beeinträchtigen das Gehvermögen und tragen zu einem negativen Selbstbild bei. Weil Schmerzen oder Beschwerden oft fehlen, übersehen viele Betroffene ihren Nagelpilzbefall. Wird die Infektion nicht ernst genommen, wächst die Gefahr, dass der Pilz den kompletten Nagel zerstört.



Wie wirkt die Behandlung?

Oft geben sie dadurch dem Pilz die Zeit, größere Schäden an ihren Nägeln anzurichten. Während der Laserbehandlung, wird der Laserstrahl langsam über das Nagelbett geführt. Die erzeugte Wärme unter- und innerhalb des Nagels schädigt die unerwünschte Pilzkolonie.
Pilzsporen

Der Verursacher
Insgesamt kennen wir heute über 100.000 Arten von Pilzen, erläuterte Wissenschaftlerin Janine Fröhlich von der Uni Mainz. Hochrechnungen gingen aber davon aus, dass es mehr als 1,5 Millionen Arten gibt
Gut geschützt

Idealer Lebensraum für Pilze
Ihre gesunden Nägel stehen tagtäglich im Fadenkreuz von Pilzsporen. Nagelpilz ist ansteckend und ausgesprochen lästig. Der feste Zehennagel dient nicht nur den empfindlichen Zehen- oder Fingerkuppen, sondern auch dem Nagelpilz als stabiler Schutz. Haben sich die Erreger erst einmal unter dem Nagel angesiedelt, ist eine tiefenwirksame Therapie notwendig.
Laser

Therapie No. 1
Immer populärer wird die Lasertherapie als sichere und zuverlässige Behandlungsmethode. Der Laserstrahl durchdringt die Nagelplatte vollständig und therapiert sowohl die Nagelplatte als auch die Nagelwachstumszone effektiv. Sowohl der Nagel als auch die angrenzende Haut werden geschont. Eine örtliche Betäubung ist nicht notwendig.
diode-laser-fox-500x500_medtirol.png
FOX_Podiatry.png
Bild_Laserhand-718x477_Medtirol.jpg
Bild_Fox-Laser-556x477_Medtirol.jpg
fox-diodenlaser_medtirol.jpg
Nagelpilzbehandlung_Foxlaser_Medtirol.jpg
nagelpilz-Foxlaser_Medtirol.jpg
Behandlungsmethode

Im Vergleich zu den langen Behandlungszeiten der medikamentösen Therapie bietet die laserbasierte Methode mit dem Fox Laser wesentliche Vorteile.
Bereits in zwei bis vier Behandlungsterminen kann der Nagelpilz mit dieser eleganten Methode erfolgreich therapiert werden. Eine Behandlung dauert hierbei ca. 20 Minuten. Sie ist schmerzfrei und erfolgt ohne Betäubung. Die Behandlungstermine erfolgen in einem monatlichen Abstand.

Bei einer erfolgreichen Bestrahlung der befallenen Nägel mit dem FOX-Laser durchdringt der Laserstrahl den Nagel und erwärmt das Nagelbett bis zu einer Temperatur, bei der der Nagelpilz denaturiert und somit thermisch zerstört wird. Nebenwirkungen, die einen Einfluss auf das Nagelwachstum oder zu einer Schädigung am Nagelbett, dem umliegenden Gewebe, am Nagelwall, an der Matrix oder am Nagel selbst führen, sind nicht bekannt. Damit kann das Verfahren als besonders schonend und gesundheitsverträglich angesehen werden.

Ein besonderer Vorteil liegt natürlich auch darin, dass die durchaus ernstzunehmenden potentiellen Nebewirkungen der medikamentösen Therapie sowie der damit verbundene Zeitaufwand für den Patienten (tägliche Einnahme von Tabletten, regelmäßige Blutuntersuchungen) vermieden werden.
Aufgrund des langsamen Wachstums der Fussnägel (ca. 1-2mm pro Monat) dauert es natürlich einige Monate bis der Nagel sein natürliches Aussehen zurückgewonnen hat und das geschädigte Nagelmaterial herausgewachsen ist.
Begleitend zur Therapie erfolgt eine Behandlung der Nägel und Zehenzwischenräume mit einer Antipilzcreme. Auch die Schuhe sollten zur Vermeidung von Reinfektionen behandelt werden. Zur Vorbereitung der Therapie ist der befallene Nagel so kurz wie möglich zurückzuschneiden und die Oberfläche so weit wie möglich herunter zu feilen. Hierzu empfiehlt es sich einen erfahrenen Podologen bzw. medizinischen Fußpfleger zu konsultieren.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass es sich bei der Behandlung von Nagelpilzinfektionen mit dem FOX-Lasersystem um eine elegante, schmerzfreie und schonende Behandlungsmethode von Nagelpilzinfektionen handelt.


Nagelpilzlaser mit 1064nm
Sofort verfügbar
€ 9.998,00(MwSt. Exkl.)
Hinzufügen

Medtirol-Medizingeräte, Unterm Hohen Rain 12, A- 6460 Imst, info@medtirol.com, +43(0)6641212631

Zurück zum Seiteninhalt